Seit dem letzten Jahr wurden wir immer wieder gefragt: „Macht doch mal Biertastings! Denn bei so einem Biertasting kann man auch mal mit dem Brauer quatschen.“ Wir sind mit der Idee lange schwanger gegangen und bieten in diesem Jahr auf dem Festival der Dortmunder Bierkultur einfach mal Biertastings an. Das heißt, ihr könnt nicht nur vier Tage lang selbstständig die verschiedensten Biersorten und Facetten des Bierkosmos entdecken, sondern euch auch von den Brauern selbst anleiten lassen. Denn niemand kann mehr über das jeweilige Bier erzählen, als der Brauer höchstpersönlich.

Meet the Bremer ist das Stichwort! Also eine Genussreise durch das Reportoire der Bierbrauer, interessante und erstaunliche Infos zu den Bieren und natürlich auch zum Brauprozess selbst, kleine Snacks für zwischendurch und natürlich die Möglichkeit, die Brauer mit all euren Fragen zu löchern. Das Festivalglas der Dortmunder Bierkultur ist inklusive!

Über das ganze Wochenende verteilt haben wir  folgenden Brauern eingeladen, die mit ihre Biere mitbringen und was dazu erzählen werden:

  • Freitag und Sonntag laden Michael Kesseböhmer und Dennis Pfahl der Mücke-Brauerei euch ein, ihr einmaliges Craftbeer aus dem Ruhrpott probieren zu können. Freitag startet es um 18.30 Uhr, Sonntag geht es um 16.30 Uhr los!
  • Johannes Kugler zeigt am Freitag um 17 Uhr und Samstag um 15 Uhr, was die Wiener Brauerei BrewAge zu bieten hat. Hier gilt die Devise: Höchste Qualität und maximale Frische!
  • Am Sonntag um 15 Uhr lädt Alexander Himburg mit seiner Brauerei Himburgs Braukunstkeller ein, seine besonderen nach dem Reinheitsgebot gebrauten Biere zu kosten.
  • Wer es lieber nordisch mag, der sollte Axel Ohm mit der ÜberQuell-Brauerei am Samstag um 16.30 Uhr nicht verpassen! Hier wird Bier nicht als austauschbares Massenprodukt gesehen, sondern als wahrhaft besonders.

Wie ihr seht, steht unter dem Motto: „Meet the Brewer!“ einiges an. Und das Beste: ihr bekommt die Tastings zu unserem unschlagbaren Festivalpreis von nur 19,90 Euro pro Tasting.

Also: Chance nicht verpassen, denn so schnell kommen die Jungs nicht wieder nach Dortmund! Hier gehts zu den Tickets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.